Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Forschung

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Informationen über die Forschungsaktivitäten des Lorenz-von-Stein-Instituts. Neben den im Forschungsbereich "  Staatliches Innovationsmanagement" zusammengefassten Drittmittelprojekten zu den neuen Verwaltungswissenschaften betreibt das Institut Forschung zu weiteren Aspekten des Einsatzes der Informations- und Kommunikationstechnologien in der öffentlichen Verwaltung sowie zu zahlreichen anderen Themen.

Die Forschungen zu den Themen "Cloud Computing", "Bürgertelefon 115", "E-Government" sowie zum "Landes- und Kommunalrecht" und zum "Werk Lorenz von Steins" werden näher vorgestellt.

Seit 2008 ist das Lorenz-von-Stein-Institut Mitausrichter des wissenschaftlichen Gesprächskreises "E-Volution des Rechts- und Verwaltungssystems", der in Koooperation mit der DHV Speyer (Prof. Hill) bisher drei Tagungen ausgerichtet hat >>> weiterlesen

Das Lorenz-von-Stein-Institut wird in regelmäßigen Abständen im Gesetzgebungsverfahren durch den Schleswig-Holsteinischen Landtag, seine Ausschüsse und die im Landtag vertretenen Fraktionen angehört bzw. um Stellungnahme gebeten >>> weiterlesen


Forschungsberichte

Der Vorstand des Lorenz-von-Stein-Instituts ist nach dem Status verpflichtet, dem Verwaltungsrat und dem Präsidium der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel über die Aktivitäten des Instituts, die Personal- und Haushaltsentwicklung zu berichten. Nachfolgend stehen die zur Veröffentlichung gekürzten Forschungsberichte der letzten Jahre zum Download zur Verfügung.

>>> Forschungsbericht 2015/2016

>>> Forschungsbericht 2014/2015

>>> Forschungsbericht 2013/2014

>>> Forschungsbericht 2012/2013

>>> Forschungsbericht 2011/2012

>>> Forschungsbericht 2010/2011

>>> Forschungsbericht 2009/2010

>>> Forschungsbericht 2008/2009

>>> Forschungsbericht 2007/2008

>>> Forschungsbericht 2006/2007